The Words

SPRICH' DEINE HERZENSSPRACHE UND ERZÄHL DEINE GESCHICHTE NEU.

Eine warmherzige Sprache kann Viele Türen öffnen.

The Words ist eine intensive Lernreise in 4x2 Stunden. Entdecke, wie warme und kalte Sprache wirkt.  Denn mit jedem Gedanken und jedem Wort erzählst Du Deine Geschichte. Meist unbewusst. Meist mit den immer wiederkehrenden Schleifen. Entdecke eine wertschätzende und inspirierende Ausdrucksweise und inspiriere Dich und andere neu. Finde Deine Worte von innen heraus. Je mehr Du die Sprache Deiner Bedürfnissen und Wünsche spricht, desto authentischer bist Du.

Die 4 Sessions haben diese Schlüsselthemen 

 

1:  Worte aus Deiner Vergangenheit und Gegenwart

2: Buzzwords oder Nähe-Sprache?

3: Dein Herzanliegen in Worten

4: Dein Herzensanliegen wir zur Herzensbotschaft

 

Entdecke Deine Zaubersprache!  Die nächste Journey startet am 2. März 2022.

Deine Sprache offenbart, wie Du auf die Welt schaust.
Mehr noch, wie Du Dir Deine Welt erschaffst.

Willst Du Erneuerung, mach Dich zuerst innerlich frei.
Entdecke Deine eigene Zauber-Sprache!


Bewusste Sprache

The Words - der Kurs folgt der Grundannahme, dass wir alle eine liebevolle Sprache in uns haben. Wir wollen alle in Harmonie leben und arbeiten. Sprache kann aber Macht ausdrücken und Druck auslösen. Sie kann spalten, aber auch verbinden.

Unseren inneren Kritiker, unsere inneren Widerstände können wir, wenn wir sie uns bewusstwerden, zu einer kreativen Energie umwandeln.
The Words schafft Bewusstsein für das, was wir eigentlich sagen wollen

 

Wenn Du möchtest, kannst Du mit uns zur Entscheidungsfindung Kontakt aufnehmen. Oder Du nutzt einen unserer Entdeckerkurse, die kostenfrei sind.


Meine Mission ist es, Menschen frei zu setzen. Diese innere Freiheit schafft ein liebesvolles Bewusstsein für Dich selbst, für Andere und die Welt.

Meine Mission ist es, Menschen dabei zu begleiten, die eigene angezogene Handbremse zu lösen und für Ihre Bedürfnisse einzustehen.


The future is not some place we’re going to, but an idea in our mind now.

It is something we’re creating, that in turn, creates us. The future is a fantasy that shapes our present.

Stephen Grosz, The Examined Life: how we loose and find ourselves